Aktuelles

Stiftung Kinderzentrum Ruhrgebiet im „Haus der guten Taten“

Schönes und Leckeres kaufen, gleichzeitig Gutes für kranke Kinder tun!

 

In diesem Jahr wird das Team des Helferrings „Stiftung Kinderzentrum Ruhrgebiet“ wieder an 2 Tagen (am Dienstag den 08. und Mittwoch den 09. Dezember 2015) im „ Haus der guten Taten“ selbst gefertigte Handarbeiten wie z. B. Kinderspielzeug, Mutter-Kind-Schals oder selbst genähte Badehandtücher und Badecapes verkaufen. Außerdem werden hausgemachte Marmeladen und Plätzchen angeboten. Im Angebot sind auch Geschenke für die Kleinsten aus dem Shop-Sortiment der Stiftung.

Den Stand finden Sie auf dem Husemannplatz ganz in der Nähe vom Vapiano. Besuchen Sie uns und entspannen Sie bei einem guten Gespräch.

Die Erlöse beider Aktionen kommen der frühen Diagnostik und der frühen Therapie von chronisch kranken und behinderten Kindern zugute.